Produkte

Deep Learning

Die herkömmliche regelbasierte Bildverarbeitung ist für eine Reihe von Prüfaufgaben mit gleichförmigen Teilen in einer kontrollierten Umgebung sehr nützlich. Wenn es jedoch darum geht, beispielsweise schwer zu programmierende Bildverarbeitungsanwendungen mit regelbasierten Algorithmen zu lösen, unübersichtliche Hintergründe und Variationen im Erscheinungsbild von Prüfteilen zu handhaben und bestehende Anwendungen mit neuen Bilddaten zu trainieren, bietet Deep Learning eine bahnbrechende Alternative. Die Box-PCs und intelligenten Kameras von IMAGO werden durch den Einsatz eines neuronalen Netzwerks zu leistungsstarken Inferenzcomputern und Kameras mit einer breiten Palette von Anwendungen. Das heißt, sie können ihr durch Deep Learning erworbenes „Wissen“ auf neue Daten anwenden. Neuronale Netze werden hardwarebeschleunigt direkt auf den Geräten ausgeführt. Dies ermöglicht Inferenzzeiten von wenigen Millisekunden.

Die Modelle von IMAGO sind aber nicht nur intelligent, sondern auch konsequent industrietauglich: Mit Features wie Kamera C-Mount-Objektivanschluss, robustem Gehäuse, GigE-Netzwerkanschluss mit M12 oder RJ45-GigE-Stecker, RS-232-Schnittstelle und RESTApi-Webinterface erhalten Kunden vollwertige Industriekameras und -computer, die sich auch unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen bewähren.

Vision Cam AI.go

Industrielle AI Kamera

Vision Box AGE-X4 compact

BV System Mit Flexiblen Schnittstellen

Vision Box AGE-X4 extended

Bildverarbeitungssystem mit flexiblen Schnittstellen

Vision Box DAYTONA

Box-PC Nvidia Jetson

Vision Cam AI

Smart Kamera Mit Deep-Learning-Beschleuniger